Individualisierung

Wir glauben, dass Lernen ein individueller Prozess ist. Daher unterstützen wir unsere Lernenden darin, eigene Lernwege zu beschreiten. Dazu bieten wir im Unterricht und in der Freizeit eine Vielfalt von Lernangeboten, Lernwegen, Lernorten und Lernmethoden.

Neben kooperativen Lernformen setzen wir an der Gustav Falke Schule auf Freiarbeitssettings und Arbeit in Projekten. Unsere Forscherclubs sind ein wesentlicher Bestandteil der Individualisierung. Die Lernenden arbeiten an frei gewählten Projekten zu einem vorgegebenen Oberthema. Mittels eines Forschertagebuches können sie ihren Lernzuwchs protokollieren.

Um alle Lernenden individuell abholen zu können, haben wir in Englisch und Mathe ein Kurssystem etabliert. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in Kleingruppen ihrem individuellen Standes entsprechend zusammen.

Die Sprachbildung ist fester Bestandteil an der Gustav Falke Schule. Allen unseren Lernenden soll die Möglichkeit gegeben werden, ihre sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern. Hierzu haben wir Kleinstgruppen etabliert.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich weiterführend informieren.