Mathematik

Neben den Naturwissenschaften spielt auch die Mathematik eine zentrale Rolle. Aus diesem Grund haben wir an der Gustav Falke Schule ein Mathekurssystem implementiert. Die Lernenden nehmen zwei Stunden in der Woche am Mathekurssystem ab der 3. Klasse teil. Hier erhalten sie hinsichtlich ihres Bedarfes Forderung und Förderung, der durch ILEA- Tests ab der 3. Klasse ermittelt wird.

Die Inhalte des Mathe-Kurssystems sind nicht jahrgangsgebunden, sondern werden ausschließlich auf der Grundlage der Testergebnisse ermittelt. Insofern haben unsere Kinder im 3. + 4. Jahrgang 4 Stunden Mathematik im Klassenverband und 2 zusätzliche Stunden im Mathekurs. Bei einer Dreizügigkeit bilden wir 4 Mathekurse. Im 5. + 6. Jahrgang haben unsere Kinder also 5 Stunden Mathematik im Klassenverband und 2 Stunden im Mathekurs. Sowohl die Kinder als auch die LehrerInnen melden uns positive Erfahrungen mit diesem seit 1,5 Jahren implementierten System.